Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Sonderforschungsbereich 655 Projekte Projektbereich A „Nervensystem“ A6-Ehrhart-Bornstein / Bornstein

A6: Chromaffine Progenitorzellen aus dem Nebennierenmark

Projektleitung: Dr. M. Ehrhart-Bornstein / Prof. Dr. S. Bornstein

Chromaffine Progenitorzellen des Nebennierenmarks gehören zur sympathoadrenalen (SA) Linie der Neuralleiste. In den ersten Förderperioden etablierten wir Methoden für die Isolierung und Charakterisierung dieser Zellen aus der adulten bovinen und humanen Nebenniere und definierten ihr endokrines und neuronales Differenzierungspotential. Basierend hierauf werden wir nun (1) die Analyse der Signalwege vervollständigen, die eine Schlüsselrolle in ihrer Gewebsintegration spielen. (2) Wir werden in vivo die Entwicklung von Nebennierenmarksgewebe aus SA Progenitorzellen in transgenen Mausmodellen untersuchen in denen potentielle Vorläuferzellen GFP bzw. YFP markiert sind. (3) Als logische Fortsetzung dieser Arbeiten werden wir unsere Forschungsergebnisse in vorklinische Tiermodelle für neurodegenerative Erkrankungen, im Besonderen für Morbus Parkinson übertragen. Aufgrund ihrer Fähigkeit zur dopaminergen neuronalen Differenzierung haben diese Zellen ein einzigartiges Potential für die Behandlung des Morbus Parkinson und eignen sich für die Transplantation in das Striatum unseres Parkinson Tiermodels. Hierbei soll die Effizienz von vorbehandelten (vordifferenzierten) mit unbehandelten Progenitorzellen verglichen werden. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen werden wichtige Erkenntnisse liefern um neue therapeutische Konzepte zur Behandlung endokriner und neurodegenerativer Erkrankungen zu entwickeln. .

« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031


Funding program:

DFG